Gute Ideen sind gerne Willkommen

Auch wenn ich nur als einzlener mit meinen Glücksleuchtern nur wenig helfen kann, so fänd ich es schön, wenn ich auch die kleine Hilfe auf verschiedene Projekte verteilen könnte. Frei nach dem Motto: Mann kann nicht die Welt retten, aber man kann es versuchen. Vorschläge sind daher immer gerne willkommen.

* NEU * Namens-Paten * NEU *
Mit der Taufe eines Glücksleuchters auf einen Namen, möchte ich Menschen ehren, die sich um dieses Projekt oder um die "Gute Sache" im Allegmeinen verdient gemacht haben. Vorschläge sind gerne willkommen. (Bitte mit Kontaktdaten zur Einholung einer Genehmigung)

  1. Projektvorschlag

Bitte nicht böse sein.

50 Leuchter pro Jahr ist schon bei der Arbeit, die ich sonst noch habe, ein ehrgeiziges Ziel. Ich kann daher nicht beliebig viele Projekte unterstützen. Daher bitte nicht Böse sein, wenn ich genau Deinen Vorschlag nicht - oder vielleicht auch nur nicht sofort - umsetze. Ich habe mir 20 Jahre Zeit gegeben für mein Projekt der 1.000 Glücksleuchter. Geb mir also bitte auch ein wenig Zeit.