GL002 in Bildern

 

GL002 - Springtime

Die ersten Frühlingsblumen schieben Ihre Köpfe in die Höhe und haben mich zu diesem zweiten Glücksleuchter inspiriert. Ich hab mal versucht nachzuvollziehen aus wieviel Hammerschlägen dieser Leuchter besteht. Es sind sicher ein gutes Stück über 5.000. Ich hab heute (Sonntag 17.03.) rund 8 Stunden daran gearbeitet.

(Bilder folgen in Kürze)

Die Entstehung in Etappen

Bild 1: Die ersten 3 Phasen. Das Hufeisen wird zunächst gerade geschmiedet und dadurch zum Flacheisen. Mindestens einen Flunsch pro Eisen möchte ich erhalten, so dass man auch beim fertigen Glücksleuchter erkennen kann, dass dieser aus Hufeisen besteht. Dreiviertel des Eisens werden zum dünnen Rundstahl ausgeschmiedet.

Bild 2: Die andere Seite wird sehr flach ausgeschmiedet, hieraus soll der eigentliche Kelch für die Kerze enstehen.

Bild 3: zeigt wie dünn das Material nach der Bearbeitung ist.

Bild 4: Die Blüte dient der Aufnahmer der Kerze

Bild 5: Die beiden "Blumen" werden verbunden und mit einem 1/4 eines Hufeisens heiß umwickelt.

Bild 6: Der fertige Leuchter - numeriert aber noch nicht gestempelt.

Technische Daten

Anzahl Hufeisen: 2,25
Gewicht:         649 gr
Höhe (über alles): 43,5 cm
Abstand Kerzen: 10 cm
Breite (Fuss): 30 cm
Tiefe (Fuss): 15 cm

Spendendetails

Auktion Link:          hier klicken
Auktion Start: 08.04.13 19:25
Auktion Ende: 18.04.13 19:25
Höchstgebot: 101,11 €
Versand nach: Aachen
Überwiesen: 101,11 €
Überwiesen am: 23.04.13
Empänger: Kinderhospitz Sonnenblume